Scrum Sprint Retrospektive

Zweck

  • Überprüfung des vergangenen Sprints
  • Beseitigung von Impediments
  • kontinuierliche Verbesserung der Soft- und Hardskills aller beteiligten
  • Verbesserung der zukünftigen Sprints

Teilnehmer

  • Entwickler Team
  • ScrumMaster
  • Product Owner (bei Einladung)

Ablauf

Die Sprint Retrospektive ist die Aufarbeitung des vergangenen Sprints. Hier wird im Detail besprochen was gut oder schlecht gelaufen ist, welche Hindernisse aufgetaucht sind, wie man die Hindernisse bewältigt hat, welche Hindernisse noch offen sind und wie man sie löst. Es gibt viele Methoden und Techniken eine Retrospektive durchzuführen. Eine Abwechslung ist ratsam, um positive Ergebnisse zu erzielen und um Teilnahmslosigkeit und Langeweile vorzubeugen. Eine weit verbreitete und durchaus beliebte Methode haben wir für Sie zusammengefasst.

  1. Einleitung & Agenda
  2. Bewertung des letzten Sprints
  3. Erfahrungsaustausch zum letzten Sprint
  4. Sammlung aller offenen Impediments
  5. Ordnung der Impediments in Themen-Wolken
  6. Priorisierung
  7. Lösung der Impediments
  8. Bewertung der Retrospektive
  9. Verabschiedung

Brauchst du mehr Retro Methoden?

Jeden Sprint eine Retro Methode als E-Mail erhalten!



Menü