Die Amazon Kundenbewertung Retrospektive

Hallo liebe Scrum Master,
Wir lassen euch hier wieder eine neue Retrospektive-Methode für euch und euer Team zukommen .

Teilnehmer: 4-8 Teilnehmer + 1 ScrumMaster

Dauer: 75 Min.

Häufigkeit:

Das Format kann häufiger durchgeführt werden, diese Retrospektive liefert eine gute Grundlage, auf deren Ergebnissen neue Retrospektiven aufbauen können

Ablauf:

In dieser Retrospektive soll das Team den Sprint in Form einer Amazon Kundenrezension bewerten. Dazu gehören die Vergabe von 1-5 Sternen sowie eine kurze Rezension jedes Teammitgliedes.

Anschließend werden alle Rezensionen von den Teammitgliedern vorgestellt.  Nun wird abgestimmt und zu den zwei Rezensionen mit den meisten Stimmen sollen die Teammitglieder eine Antwort aus Verkäufersicht formulieren. Anschließend geht es in eine offene Diskussion, in der auch Maßnahmen auf Basis der Kommentare beschlossen werden sollen.

 Materialien: Ein Online Tool eurer Wahl, wir haben die Retrospektive mit miro.com durch geführt.

Rahmenbedingungen der Retro kommunizieren

„Was wir hier besprechen, bleibt unter uns“

„Diese Retrospektive dient zur Überprüfung des Teamgefühls und Zusammenhaltes. Wir werden offen und ehrlich miteinander kommunizieren


Rezension schreiben (ca. 10 Min.)

Das Team füllt eine vom Scrum Master erstellte Vorlage aus, danach erläutert er die Vorlage hierbei kurz. Die Inhalte sollten sich dabei rund um den letzten Sprint drehen.





Rezension vorstellen (ca. 20 Min)

Die Teammitglieder stellen einzeln ihre Rezensionen vor.

Abstimmung (ca. 5 Min)

Jedes Teammitglied hat zwei Stimmen und darf für die wichtigste Rezension abstimmen, am Ende der Abstimmung werden nur die zwei Rezensionen mit den meisten Stimmen weiter berücksichtigt.

Antwort des Verkäufers ( ca. 10 Min.)

Jetzt dürfen alle Teammitglieder aus Sicht des Verkäufers auf diese Rezensionen antworten. Hier kann gerne eine maximale Anzahl der Kommentare pro Teammitglied festgelegt werden.

Offene Diskussion (ca. 10 Min)

Die Kommentare bilden die Grundlage für eine offene Diskussion und eine Maßnahmen-Generierung.

Maßnahmen (ca. 20 Min.)

Die Maßnahmen werden genau unter diesen Punkten aufgeführt: “was” wird gemacht, “wer” kümmert sich und “wann” wird die Maßnahme erledigt.

Wenn nicht alle Skalen im Detail besprochen werden können, kann der Scrum Master diese auch mit in eine nächste Retrospektive nehmen.

Wir haben auf Youtube ein kurzes Video zu dem Ein- und Ausstieg einer Retrospektive gemacht. Schau es dir doch mal an

Bleibt gesund und munter.

Eure Hannah von ScrumCorp

Menü