Hallo liebe Scrum Master,


wir lassen euch hier wieder eine neue Retrospektive-Methode für euch und euer Team zukommen.

Teilnehmer: 4-8 Teilnehmer + 1 ScrumMaster

Dauer: 60 Min.

Häufigkeit:

Die Retro sollte selten durchgeführt werden und dient zur Auflockerung sowie zur Förderung der Kreativität.

Materialien: Haftnotizen, 1 Flipchart und die vorbereiteten Zeitungen auf DIN A3 oder DIN A4 Blättern, Stifte, optional eine Agenda (auf dem Flip Chart oder in einem Online Tool umsetzbar)

Rahmenbedingungen der Retro kommunizieren

„Was wir hier besprechen, bleibt unter uns.“

„Diese Retrospektive dient zur Überprüfung des Teamgefühls und Zusammenhalts. Wir werden offen und ehrlich miteinander kommunizieren

Retrospezifische Einleitung (5 Min.)

Dein Sprint in drei Worten: Jedes Teammitglied beschreibt seinen Sprint mit den drei Worten, die er oder sie am passendsten findet.

Informationen Sammeln (ca. 50 Min.)

Im Hauptteil der Retrospektive sollen die Teammitglieder sich vorstellen, dass es eine Zeitungsausgabe rund um den letzten Sprint gibt. Die Zeitung hat verschiedene Rubriken:

  • Den Namen eurer Zeitung
  • Eine Schlagzeile
  • Eine besondere wissenschaftliche Erkenntnis
  • Eine Danksagung
  • Eine Wetterprognose
  • Ein Aktienkurs
  • Die Stimmung im Land

Du solltest die entsprechenden Vorlagen für dein Team vorbereiten (physisch oder digital mit einem Online Tool). Wir haben dir hier eine Vorlage mit dem Tool miro.com vorbereitet, du kannst diese Vorlage aber auch für deine Teammitglieder ausdrucken oder du lässt ihnen freien Gestaltungsspielraum.

Gib deinem Team 20 Minuten Zeit, die Rubriken entsprechend auszufüllen, danach noch einmal 15 Minuten zur Vorstellung der jeweiligen Zeitungen. Nach der Vorstellung kann noch eine offene Diskussion geführt werden (15 min), hier könnten zum Beispiel Dinge besprochen werden, die in allen Zeitungen thematisiert wurden oder auch einzelne Rubriken, die sehr unterschiedlich ausfallen.

(Die Timeboxen sollten je nach Teamgröße abgeschätzt werden, hier handelte es sich um 8 Teilnehmer insgesamt)


Maßnhamen

Maßnahmen sind bei dieser Retrospektive optional. Sollten sich aus dem Austausch Maßnahmen bilden, notiert der Scrum Master diese.


Abschluss (5 Min.)

Zum Abschluss kannst du dir noch ein offenes Feedback zur Retrospektive wünschen.   

Hast du Lust auf ein Scrum Webinar? Dann schau dich hier um: Scrum Webinar auf Scrumcorp.de

Wir haben auf YouTube ein kurzes Video zu dem Ein- und Ausstieg einer Retrospektive gemacht. Schau es dir doch mal an

Viel Spaß mit den Retros.

Eurer Marcel von ScrumCorp

Menü